• Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb
  • Snowboard End Zone 300 Kinder gelb

Snowboard End Zone 300 Kinder gelb

Referenz :
8343165
Der Vorteil des Produkts
Ein echtes Kinder-Snowboard mit einer Rocker/Flat/Rocker-Vorspannung für hohe Fehlertoleranz (z.B. Verkanten), kleinem Kurvenradius für leichtes Kurvenfahren und gleichzeitig guten Halt.
119,99 €*

VORTEILE

Toleranz
Vorspannung Rocker/Flat/Rocker für gute Kontrolle auf flachen Pistenabschnitten
Passform
2 mögliche Positionen für die Bindung: So wächst das Snowboard mit!
Festigkeit
Flexibles Snowboard für leichteres Lernen
Vielseitigkeit
Piste, Gelände oder Park - Freestyle Boards sind sehr vielseitig.

Produktdatenblatt

Größe 120 cm
Für Kinder zwischen 1,30 m und 1,45 m
Größe 135 cm
Für Kinder zwischen 1,45 m und 1,60 m
Zusammensetzung
Sohle aus Polyethylen, Holzkern mit Glasfaser-Verstärkung
Einsatzbereich
Snowboard für Anfänger bis Fortgeschrittene für jedes Gelände: Piste, abseits der Piste und Snow Park.
Garantie
2 Jahre

Tipps

Pflegehinweise
Für ein gutes Gleitverhalten sollte das Board regelmäßig (idealerweise alle 2 bis 3 Tage) eingewachst werden. Am Ende der Saison zur Lagerung eine nicht abgezogene Wachsschicht auf der Lauffläche belassen. Das Wachs kann so den Sommer über vom Board aufgenommen werden, da es in die Polyethylenschicht eindringt. Zum Entfernen von Schnee nicht mit den Enden des Boards auf den Boden klopfen, da die Boardstruktur dadurch beschädigt werden kann.
Aufbewahrungsempfehlungen
Die Kanten am Ende des Tages gut abtrocknen, damit sie nicht rosten.

Produkteigenschaften

Das sagt der Produktmanager
Bei Snowboardkursen lernen Kinder sehr schnell (manchmal schon gegen Ende der 1.Woche), vorwärts und rückwärts zu fahren. So fühlen sie sich schnell in beiden Richtungen wohl. Aus diesem Grund haben wir ein Snowboard in Twin Tip Form (symmetrisch) entwickelt, das das Fahren in beide Richtungen noch leichter macht. Darüber hinaus macht diese Form das Snowboard zu einem sehr vielseitigen Begleiter und eignet sich für das Fahren auf der Piste und im Tiefschnee.
Das Snowboard wächst mit Ihrem Kind mit!
Kinder wachsen im Durchschnitt 6 cm im Jahr. Idealerweise behält Ihr Kind sein Snowboard für eine Dauer von 2 Jahren und gibt es dann an seine kleinen Geschwister weiter. Bei diesem Snowboard haben wir 6 x 2 vorgebohrte Löcher für die Bindung vorgesehen. Die Bindung kann auf jeder Seite also an 2 unterschiedlichen Positionen befestigt werden. Befestigen Sie die Bindung im 1. Jahr an den 4 innenliegenden Bohrlöchern und im 2. Jahr an den 4 äußeren Bohrlöchern.
Richtige Größenwahl
Kinder wachsen schnell - zögern Sie darum nicht, das Board eine Größe größer zu wählen. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind mindestens 10 cm größer als das Board ist. Sonst wird es ihm schwerer fallen, das Snowboardfahren zu lernen. Boardgrößen: 120 cm => für Kinder zwischen 1,30 m und 1,45 m, 135 cm => für Kinder zwischen 1,45 m und 1,60 m.
Einsatzbereich
Ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene. Das Snowboard End Zone 300 hat eine Rocker/Flat/Rocker-Vorspannung. Das bedeutet, dass es für maximale Stabilität flach in der Mitte ist und hinten und vorne leicht nach oben gebogen ist. So wird dem Risiko des Verkantens vorgebeugt, vor allem auf Ziehwegen oder beim Ausstieg aus dem Lift. Der kleine Biegeradius erleichtert das Kurvenfahren und bietet fortgeschrittenen Fahrern sehr guten Halt beim Fahren auf allen Schneearten.
Snowboard Twintip
Twin Tip Shape: Perfekte Symmetrie zwischen Nose und Tail und Zentrierung. Das Board lässt sich dadurch in beide Richtungen gleich gut fahren. Die Twin Tip Shape verbessert außerdem das Gleichgewicht bei Drehungen auf dem Boden und in der Luft.
Setback 0 mm
Setback bedeutet, dass die Kontaktpunkte von Board und Schnee nicht symmetrisch um die Mitte des Boards angeordnet, sondern nach hinten verschoben sind. Die Bindung ist demnach auch nach hinten versetzt. Das Setback wird in mm gemessen. 0 mm => Twin Tip Boards haben kein Setback, sodass der Schwerpunkt mittig ist und man sie in beide Richtungen fahren kann. Außerdem ist es so einfacher, bei Rotationen in der Luft oder auf der Piste das Gleichgewicht zu halten.
Technische Informationen
Breite vorne 271 mm / mittig 230 mm / hinten 271 mm (Höhe 135 cm), Radius 7,0 m, effektive Kantenlänge 490 mm, Inserts: 2 x 6 (2 Positionen pro Bindung / 20 mm Abstand), empfohlener Stance: 450 mm, maximaler Stance: 530 mm
Extrusionsbelag/Gleitverhalten
Base: extrudiert, sehr langlebig. Benötigt regelmäßige Pflege: Möglichst nach je 3 Snowboardausflügen wachsen, allerdings mindestens einmal pro Winter. Möglichst am Ende der Saison behandeln, damit das Wachs den Sommer über in das Board einziehen kann.
Verteilung der Bewertungen
  • Das Produkt noch nicht benutzt.
    4 Jan 2016
    - -

    Wir waren mit dem Service sehr zufrieden, denn meine Schwestern, deren Sohn ich das Produkt(ein Snowboard)als Geschenk gekauft habe, stellte kurz vor Weihnachten fest, dass sie sich in der Grösse
    geirrt hatte.
    Der Umtausch war ganz problemlos auch in einer anderen Filiale!
    Vielen Dank! MfG U.Reuter

HAUT DE PAGE